Ralph Müller-Wagner

offizielle Autorenhomepage

Wie aktiviere ich JavaScript?

Hinweis:

In meinem Angebot wird kein unverzichtbarer Gebrauch von JavaScript   gemacht. Alle Inhalte sind grundsätzlich auch ohne JavaScript erreichbar.

Sie sollten dennoch in Ihrem Browser die JavaScript-Funktionalität aktivieren, damit Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung steht.

Ohne JavaScript können Schaltflächen teilweise nicht reagieren.
Außerdem werden bestimmte Funktionen wie z.B. die Fotogalerie nicht zur Verfügung stehen.

In Ihrem Browser ist JavaScript nicht aktiv.

Achtung:

Nach dem Aktivieren müssen Sie möglicherweise erst Ihr Browserfenster aktualisieren, bevor Sie die Schaltfläche "zurück" sehen. In den meisten Browsern drücken Sie dazu auf [F5].
Bitte aktualisieren Sie ggf. auch die folgende Seite!

Standardeinstellungen

Normalerweise ist nach der Installation JavaScript standardmäßig in allen Browsern aktiviert.
Nachfolgend erhalten Sie eine Beschreibung, wie Sie JavaScript in den verbreitetsten Browsern aktivieren können.

Sollte Ihr Browser hier nicht aufgeführt sein, drücken Sie bitte [F1], geben als Suchbegriff "Javascript aktivieren" ein und folgen den Anweisungen des Hilfetextes.

 

InternetExplorer (bis Version 6.x)

Die Benutzung dieses Browsers wird nicht empfohlen.
Warum ist das so?

In älteren Versionen des InternetExplorer können Fehldarstellungen entstehen und die Seite schlimmstenfalls nicht mehr benutzbar sein.
Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 7.0 dieses Browsers.

=====

Normalerweise ist hier JavaScript gar nicht abzuschalten. Sollten Sie dennoch die Meldung "JavaScript aktivieren" erhalten haben, versuchen Sie folgendes:

1. Klicken Sie im Internet Explorer zunächst auf den Menüpunkt "Extras" und dann auf "Internetoptionen".
2. Wählen Sie im neu erschienenen Fenster mit einem Mausklick im oberen Bereich des Fensters das Register Sicherheit aus.
3. Markieren Sie als nächstes den Eintrag Internet mit einem Mausklick.
4. Im unteren Teil des Fensters Internetoptionen finden Sie nun entweder einen Schieberegler vor oder nur einen Text und zwei Schaltflächen.
5. Finden Sie einen Schieberegler vor, können Sie dort die Einstellung auf "Mittel" stellen und auf Übernehmen klicken. Damit sollte JavaScript wieder aktiv sein. Schließen Sie das Fenster mit "OK".
6. Finden Sie den Schieberegler nicht vor, klicken Sie auf die Schaltfläche "Standardstufe" und stellen dann den Schieberegler auf "Mittel" ein. Mit OK schließen Sie das Fenster.

Sollten diese Einstellungen nicht genügen:
klicken Sie im Fenster "Internetoptionen" im Register "Sicherheit" auf die Schaltfläche "Stufe anpassen". Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie solange scrollen, bis Sie zum Eintrag "Scripting" gelangen. Aktivieren Sie dort alle drei Einträge.

InternetExplorer (ab Version 6.0)

In den aktuelleren Versionen des IE taucht die Informationsleiste auf und meldet:
"Das Anzeigen aktiver Inhalte, die auf den Computer zugreifen können, wurde für diese Datei aus Sicherheitsgründen eingeschränkt. Klicken Sie hier, um Optionen anzuzeigen..."
Wenn Sie die Ausführung von JavaSkript zulassen möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

Klicken Sie auf die Informationsleiste.
Klicken Sie auf "Gesperrte Inhalte zulassen".
Bestätigen Sie die Warnmeldung mit einem Klick auf "Ja".

T-Online-Browser

Hier arbeitet auch der InternetExplorer im Hintergrund.
Die Einstellungen im T-Online-Browser erfolgen genauso wie im Internet Explorer. Nur zum Fenster Internetoptionen gelangen Sie auf einem anderen Weg:

Wählen Sie Optionen / Einstellungen / Internetoptionen aus. Sie erhalten dann ebenfalls das Fenster Internetoptionen.
(Achtung! Einstellungen, die Sie im T-Online-Browser vornehmen, wirken sich auch auf den Internet Explorer aus und umgekehrt.)

Besonderheiten unter Windows XP

Nutzer des InternetExplorer unter WindowsXP können ausserdem mit Programmen wie z.B. XP-Antispy JavaScript für den InternetExplorer deaktivieren.
Nutzen Sie diese Programme, um die Einstellungen wiederherzustellen.

Opera

Menü "Extras", "Schnelleinstellungen" wählen und "JavaScript aktivieren" anklicken.

Firefox

Im Menü "Extras" den Punkt "Einstellungen" wählen.
Hier auf "Inhalt" klicken und den Haken bei "JavaScript aktivieren" setzen. Bei älteren Versionen finden Sie den benötigten Punkt unter "Web-Features".
Hinweis: unter Linux finden Sie den Menüpunkt "Einstellungen" nicht in "Extras", sondern in "Bearbeiten".

Netscape

Hier sind die betreffenden Einstellungen etwas versteckt:
Klicken Sie auf "Bearbeiten" und auf "Einstellungen" (im Menü ganz unten). Markieren Sie den Eintrag "Erweitert" auf der linken Seite. Rechts finden Sie dann das Optionsfeld "JavaScript für Navigator aktivieren". Setzen Sie dort den Haken hinein.